monserate
monserate

obidos
obidos

17th century fort
17th century fort

17th century fort - Paimogo

monserate
monserate

1/5

Über West Vagabond Tours

Die Leute behaupten von mir, ich sei eine freundliche und kommunikative Person, die immer bereit ist anderen zu helfen. Wohl wie die Mehrzahl der portugiesischen Bevölkerung.

Ich wuchs auf mit dem hin und herpendeln zwischen Lissabon und der Portugiesischen Westküste.

 Durch die Hilfe meines Großvaters, entdeckte ich die Geheimnisse Lissabons. Später erforschte ich die Westküste, suchte nah den besten Surfspots und der reinen Natur.

In der Universität bekam ich ein Tour Guide und studierte tiefgründig mein Land, Portugal.

Seitdem hieß ich Reisende aus aller Welt willkommen, mit welchen ich das „authentische Portugal“ teilte.

Rui Pedro Martins

Gründer der Surfschule 

Ein Tag in Lissabon… – DAS IST DER PLAN

  • besucht das neue Lissabon, Parque das Nações. Dieser Bereich wurde für die Expo 98 renoviert.

  • Dort befindet sich das Ozeanarium Lissabons und das Museum der Wissenschaft.

  • entdeckt die andere Seite des Flusses. Überquert die Brücke des 25th April und seht die wunderschöne Aussicht in Cristo Rei.

  • entdeckt Belém welcher Stadtteil mit der Zeit der Eroberung verbunden ist. Besucht den Belém Turm und das Jerónimos Kloster.  Probiert die bekannten und originalen “Pastel de Nata”!

  • lauft durch die Gassen des trendigen und hippen Lissabons:  Bairro Alto und Chiado. Besucht den São Pedro de Alcântara Aussichtspunkt

  • besucht das alte Lissabon:  St. Georges's Castle, Alfama und Mouraria districts. Zeit zum durchschlendern des Herzens Lissabons und an den besten Aussichtspunkten abzuhängen.

  • Abschied

Ein Tag in Sintra und Cascais…- DAS IST DER PLAN

 

  • Abholung

  • Besuch des Pena Palace: wir durchwandern einen der schönsten Plätze der Welt

  • Visit to Pena Palace: We will wander through one of the most beautiful palaces in the world

  • entdeckt Quinta da Regaleira,  und erforscht wunderschöne Seen, Grotten, Brunnen und exzentrische Konstruktionen.

  • durchlauft das Postkartenähnliche Dorf Sintra und kostet vom leckeren lokalen Gebäck, Käse und Wein.

  • betrachtet das Meer in Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt des Festlandes des europäischen Kontinentes.

  • besucht das bezaubernde Cascais, einst Heimat für Könige im Exil und Seite der Spionage während des 2.Weltkrieges.

  • Fahrt durch Lissabons Riviera, die erste touristische Promenade Anfang der 60-er Jahre.

  • Abschied